Wird es eine 'Elfstedentocht' geben?

Wird die ‘Tour der Touren’ diesen Winter stattfinden? Jedes Jahr, wenn der Winter beginnt, beschäftigt diese Frage die gesamten Niederlande. 

Die friesische ‘Elfstedentocht’ ist ein 200 km langes Schlittschuhrennen entlang der elf friesischen Städte, das in Leeuwarden beginnt und über Sneek, IJlst, Sloten, Stavoren, Hindeloopen, Workum, Bolsward, Harlingen, Franeker und Dokkum wieder in Leeuwarden endet. Die Teilnehmer erhalten das berühmte Elfstedenkruisje (ein Verdienstkreuz) beim Vollbringen der Tour, allerdings nur, wenn ihre Startkarte mit allen erforderlichen Stempeln versehen ist und sie noch vor Mitternacht in Leeuwarden in’s Ziel kommen.

Bezirksvorsitzende bestimmen, ob die Tour stattfindet

Die Elfstädtestrecke kann nur gelaufen werden, wenn der Zustand des Eises er erlaubt. Ist das Eis auf der gesamten Strecke mindestens 15 cm dick, kann die Elfstedentocht gelaufen werden. Die Strecke führt durch 22 Bezirke und alle Vorsitzenden (die sogenannten Rayonhoofden) müssen ihre Zustimmung geben. Seit 1909, als die erste Elfstädtetour veranstaltet wurde, fand sie erst 14 Mal statt. Das letzte Mal wurde die Tour 1997 organisiert.

Als Zuschauer zur ’Elfstedentocht’

Eine Elfstädtetour stellt das ganze Land auf den Kopf. Rund 16.000 Eisläufer können an diesem Wettbewerb teilnehmen, aber die Organisation erwartet bei einem erneuten Stattfinden sicherlich zwei Millionen Zuschauer, die nach Friesland kommen werden.        

Wenn diesen Winter erneut ein Elfstädterennen stattfinden kann, befinden Sie sich in einer Wasservilla am Tjeukemeer nicht weit von der Route entfernt. Der Streckenposten bei Sloten liegt nur 15 km von Delfstrahuizen, wo sich Ihre luxuriöse Ferienvilla befindet! Der kurze Abstand zwischen Sloten und dem Slotermeer wird während des Rennens sogar zweimal durch die Teilnehmer abgelegt.

Eislaufmuseum, natürlich in Friesland

Wenn Sie nächsten Winter ein paar Tage in einer der Wasservillen verbringen möchten, lohnt sich auch ohne Elfstedentocht ein Besuch des Ersten Friesischen Eislaufmuseums (Eerste Friese Schaatsmuseum). In einem charakteristischen Gebäude im malerischen Städtchen Hindeloopen können Sie die gesamte Geschichte der Elfstedentocht bewundern. Hier finden Sie auch die größte Sammlung von Schlittschuhen und Schlitten der Welt!

Die Sicherheit von: