Unternehmungen bei Urlaub an den friesischen Seen

Das Tjeukemeer ist das größte Binnengewässer in der Provinz Friesland. Es liegt im Süden des friesischen Seengebietes. Jedes Jahr kommen tausende Wassersportler hierher und genießen die Schönheit dieser besonderen Region.

Watervilla’s Friese Meren befinden sich in einzigartiger Lage in dem Ort Delfstrahuizen, in einem wasserreichen Gebiet nahe dem Tjeukemeer. Sie können dort architektonisch errichtete Villen mieten, die alle direkt am Wasser liegen.

In der Umgebung dieser Wasservillen können Sie herrlich spazieren gehen, Radfahren und schöne Ausflüge unternehmen. Wir geben Ihnen drei Ausflugstipps, die Sie unternehmen sollten, wenn Sie in den Wasservillen des Friesischen Seengebietes verbleiben.

1 Nationalpark De Alde Feanen besuchen
‘Nationaal Park De Alde Feanen‘ ist ein prachtvolles Naturgebiet zwischen den Städten Drachten und Leeuwarden und ist umgeben von Wasser. Das Herz der Region kann nur vom Wasser aus erkundet werden. Mit dem Kanu, einer Schaluppe oder einem Rundfahrtboot gelangen Sie zu allen kleinen Inseln, die zum diesem Nationalpark gehören. In den Dörfern um das Naturgebiet herum lassen sich beinahe überall Boote mieten. Auch können Sie das moderne ‘stand-up paddling‘ lernen.

2 'Ir.D.F. Woudagemaal‘ in Lemmer besuchen
Das größte noch funktionierende Schöpfwerk der Welt liegt im Süden der friesischen Seenplatte. In der riesigen Maschinenhalle stehen vier Dampfmaschinen mit vier starken Schwungrädern, die pro Tag etwa 6 Millionen m³ Wasser in Bewegung bringen können.

3 Waterpoort in Sneek ansehen
Eine halbe Stunde nördlich der Wasservillen befindet sich die Stadt Sneek. Das berühmteste Monument dieser historischen Stadt ist das Wassertor, ‘de Waterpoort’. Dieses Denkmal aus dem Jahr 1492 war einst Teil der Stadtmauer von Sneek. Es handelt sich um zwei achteckige Türme mit einer Brücke über die Wasserstraße in die Innenstadt.

Suchen Sie sich Ihre Ferienvilla aus im Friesischen Seengebiet

Auf dem Gelände der Wasservillen Friese Meren gibt es 4 verschiedene Unterkunftsarten mit den Namen: Galjoot, Statenjacht, Barkentijn und Brigantijn. Diese geräumigen Villen sind für 8 bis 12 Personen geeignet. In allen Ferienhäusern haben Sie viel Platz, luxuriöse Küchen, mehrere Badezimmer und eine große Holzterrasse am Wasser mit eigenem Anleger. Einige Villen haben auch Wellnesseinrichtungen wie eine finnische Sauna, einen Whirlpool oder ein Jacuzzi im Garten.

Die Sicherheit von: