Fünf gute Gründe, einen Urlaub in Friesland zu buchen

Kommen Sie in die einzigartigste Provinz der Niederlande! West-Friesland ist in vielerlei Hinsicht ein besonderes Reiseziel. Die Friesen haben ihre eigene Kultur, ihre eigene Sprache und auch die friesische Landschaft ist einzigartig. Sie erreichen das niederländische Friesland schnell und staufrei. Mit einem Aufenthalt in einem der luxuriösen Wasservillen am Tjeukemeer können Sie sicher sein, dass Sie einen Urlaub voller Luxus genießen werden.

Zweifeln Sie noch? Im Folgenden geben wir Ihnen fünf gute Gründe, schnell so eine luxuriöse Wasservilla zu buchen:

1 Nirgendwo gibt es mehr Wassersportmöglichkeiten
Friesland hat ebenso viel Land- als Wasseroberfläche. Es gibt sicher 15.000 Hektar (das sind 30.000 Fußballfelder) Seen, Kanäle, Gräben und andere Wasserwege und somit gibt es auch ungefähr 200 Jachthäfen. Nirgendwo in Europa gibt es ein so großes Netz an Wassersportmöglichkeiten wie in der Provinz Friesland. Surfer, Segler, Motorbootbesitzer, Fischer und Schwimmer fühlen sich in Friesland direkt wie zuhause.

2 Elf Städte
Die elf friesischen Städte sind aufgrund der Elfstedentocht (Eislaufwettbewerb über 200 km Natureis) weltberühmt, aber nicht nur darum einen Besuch wert. Von den elf Orten, die die Stadtrechte verliehen bekommen haben, haben zehn auch eine denkmalgeschütztes Stadtansicht. Während Sie die schönen historischen Fassaden und Gebäude betrachten, können Sie sich natürlich auch ein Plätzchen auf einer geschützte Terrasse eines Cafés suchen oder aber in Leeuwarden, Sneek, IJlst, Sloten, Stavoren, Hindeloopen, Workum, Bolsward, Harlingen, Franeker oder Dokkum genüsslich shoppen!

3 Blick auf das Wattenmeer
Das Wattenmeergebiet ist seit 2009 in die UNESCO-Liste der Weltkulturerben aufgenommen. Dies ist nicht verwunderlich, denn eine Gebiet, das bei Ebbe großflächig entwässert wird und in dem natürliche Prozesse weiterhin funktionieren, ist weltweit einzigartig. Friesland grenzt im Norden an das Wattenmeer. Auch wenn Sie keine der friesischen Wattenmeerinseln Vlieland, Terschelling, Ameland und Schiermonnikoog besuchen, lohnt sich ein Ausflug an die Küste. Je dichter Sie an den Wattenmeerdeich kommen, desto ausgedehnter wird die Landschaft. Der Blick auf das Wattenmeer ist vom Deich aus unvergleichlich. 

4 Wie friesisch möchten Sie es?
Friesische Traditionen, Gerichte und Veranstaltungen sind in ganz Holland bekannt. Wer kennt nicht das Fierljeppen, Skûtsjesilen, die Elfstedentocht und die Sneekwoche. Beerenburg, Zuckerbrot (suikerbrood) en echte Friesische Gewürzkuchen schmecken am besten, wenn Sie sie auch in Friesland essen!

5 Vier Nationalparks
Neben dem ausgedehnten Seengebiet in der Mitte und im Westen der Provinz finden Sie im Südosten ausgedehnte Waldgebiete. Der Norden von Friesland, der an das Wattenmeer grenzt, hat eine einzigartige unberührte Landschaft. Die Provinz Friesland zeichnet sich aus durch vier Nationalparks: Lauwersmeer, Schiermonnikoog, Drents-Friese Wold und Alde Faenen. Sie werden sich wundern, wie besonders die Natur in Friesland ist!

Die Sicherheit von:
Recron Europeesche Verzekeringen
Sicher zahlen mit:
iDEAL Mastercard Visa Paypal