Erleben Sie 'de Friese Meren' vom Fahrrad aus

Für diejenigen, die sich fernab von hektischen Städten und Straßen erholen möchten, ist die Gegend um die friesischen Seen (Friese Meren) ideal. Natürlich bietet sich die Gegend besonders wegen ihrer vielen Wasserwege an, um sie auch vom Wasser aus zu erkunden, doch ebenso gut lässt sich die Schönheit der Provinz Friesland mit dem Fahrrad entdecken. Die Radwege führen durch die weitläufige Natur, in der sich Polder, Seen und malerische Dörfer abwechseln. In diesem Artikel haben wir einige der schönsten Fahrradtouren für Sie aufgelistet.

Die Tour der Touren
Wir geben Ihnen recht: 255 Kilometer – das ist eine Fahrradtour für Fortgeschrittene! Aber Radfahren entlang der Elfstädte darf auch wirklich die Tour der Touren genannt werden. Im Prinzip beginnt und endet die Reise in der Stadt Leeuwarden, aber es steht Ihnen natürlich frei, einen eigenen Start- und Zielort zu bestimmen. Außerdem können Sie natürlich die Strecke in viele kürzere Abschnitte zerlegen anstelle sie in einem Mal zu fahren!

Die Tour führt Sie durch kleine und große Dörfer und Städte, die alle ihren eigenen Charakter haben. Entdecken Sie die Altstadt von Leeuwarden, sehen Sie sich den Hafen von Harlingen an oder trinken Sie eine Tasse Kaffee an der Stadtgracht in Bolsward. Zwischen den Dörfern und Städten lädt die friesische Landschaft Sie ein auf prachtvolle Anblicke der beeindruckenden Natur.

Runde Tjeukemeer
Mit seinen 66 Kilometern ist diese Tour deutlich kürzer, sie lohnt sich aber in jedem Fall! Es ist eine einfach zu folgende Route entlang ausgeschilderten Knotenpunkten, die Sie oft an’s Ufer des Tjeukemeers führt. Das Tjeukemeer ist mit einem Umfang von 22 Quadratkilometern der größte See in Friesland. Sie sehen unterwegs deutliche Spuren der Torfgewinnung in Form von vielen Kanälen. Soviele Kanäle sorgen dafür, dass Sie ab und zu einen Umweg radeln müssen, aber in dieser schönen Landschaft ist das sicher keine Strafe!

Fährentour ’De Fryske Marren’
Eine der schönsten Fahrradtouren ist die Fährentour ’De Fryske Marren. Diese Tour ist 103 Kilometer lang, und auf dieser Strecke benutzen Sie die 7 Pontons der Gemeinde. Auf diese Weise erleben Sie die Gegend sowohl vom Wasser als auch vom Fahrrad aus – so schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe! Die Tour beginnt und endet in der Stadt Joure, aber auch hier können Sie an jedem anderen Ort nach Wahl starten. Ein großer Vorteil dieser Tour ist die Teilung in zwei Abschnitte, die Sie immer wieder nach Joure zurückbringt. So können Sie die Tour besonders einfach über zwei Tage verteilen oder eine kürzere Tour davon machen.

Viele weitere Routen
Dieses ist nur ein kleiner Griff aus dem großen Angebot an Fahrradrouten durch Friesland. Sehen Sie sich zum Beispiel diese Übersicht an, die 255 Routen aufführt! Oder sehen Sie sich die Routen von Nederland Fietsland an, die auch eine große Sammlung von Fahrradtouren anbieten. Es kann beinahe nicht anders sein, als dass dort eine schöne Route für Sie dabei ist. Viel Fahrradvergnügen!

Die Sicherheit von:
Recron Europeesche Verzekeringen
Sicher zahlen mit:
iDEAL Mastercard Visa Paypal