Abenteuer in der Natur

Im Naturmuseum Fryslân können Jung und Alt alles über die Natur erfahren. Dieses Museum in Leeuwarden zieht jedes Jahr Zehntausende Besucher an und verfügt unter anderem über eine sogenannte ‘OnderWaterSafari’ als absolutem Favoriten.

Besuchen Sie die Niederlande unter Wasser
Während dieser Unterwassersafari genießen die Besucher eine interaktive Unterwasserreise. Mit einer Art U-Boot fahren Sie unter Wasser, vom Süßwasser der Gräben und Teiche bis zum Salzwasser des Wattenmeeres. Während der Reise suchen Sie nach den Big Five der niederländischen Unterwasserwelt: Biber, Fischotter, Wels, Robbe und Schweinswal! Die Dauer der Unterwasserfahrt beträgt 15 Minuten. Es ist ratsam, im Voraus ein Ticket mit einem Zeitfenster für die Unterwassersafari über die Website des Museums zu kaufen. Sie erwerben damit ein Ticket für einen Besuch innerhalb einer bestimmten Stunde. Im Museum erfahren Sie genau, zu welchem Zeitpunkt Ihre Unterwassertour beginnt.

Drache und Pottwal
Eine Besonderheit des Museums sind auch das 15 Meter lange Skelett eines Pottwals, der 1994 auf Ameland an Land gespült wurde, der Drachen Li-Ming, der sich im Dachgeschoss des Museums befindet, und der Reiseschrank des friesischen Kapitäns Severein, in dem er alle seine Erinnerungsstücke von Reisen um die Welt bewahrt. Die Sammlung des Museums umfasst mehr als 140.000 Objekte, darunter viele präparierte Tiere wie Schmetterlinge, Käfer und Weichtiere. Das Präparieren der toten Tiere erfolgt durch eigene Mitarbeiter des Museums in einem offenen Atelier. Wenn Präparatoren anwesend sind, können Sie ihre Arbeit verfolgen und Fragen stellen.

Geschichte des Naturmuseums Fryslân
Bereits 1923 wurde der Grundstein für das heutige Museum gelegt. Gerrit Bosch war damals ein privater Naturliebhaber, der zu Hause eine kleine Ausstellung begann. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Ausstellung in die Heerestraat in Leeuwarden verlegt. Bis 1987 befand sich hier das Museum. Dann wurde das Museum in ein ehemaliges Waisenhaus aus dem 17. Jahrhundert verlegt. Der Hofgarten wurde 2005 mit einem Glasdach versehen.

Ideales Museum für Familien
Kommen Sie und Ihrer Familie in eine unserer Wasservillen am Tjeukemeer? Dann vergessen Sie nicht, einen Nachmittag für einen Besuch im Naturmuseum Fryslân zu planen. Vor einigen Jahren wählte der ANWB das Museum zum "besten Ausflugsziel in Friesland". Die Organisation nannte das Museum das ideale Museum für einen Besuch mit der ganzen Familie. Hier können Kinder und Erwachsene alles Mögliche entdecken und erleben.

Die Sicherheit von:
Recron Europeesche Verzekeringen
Sicher zahlen mit:
iDEAL Mastercard Visa Paypal